Vorsorge

Vorsorgen der gesetzlichen Krankenversicherung

Gesundheitsvorsorge – Check
  alle 2 Jahre, ab 35   Umfang
  • Befragung
  • körperliche Untersuchung
  • Blutzucker-,
  • Cholesterin-,
  • Urin-Bestimmung
Hautkrebs – Screening   alle 2 Jahre, ab 35  

Umfang

  • Befragung
  • Untersuchung der gesamten Körperoberfläche
Krebsvorsorge für Männer   jährlich, ab 45  

Umfang

  • Befragung
  • Untersuchung der Leisten
  • Untersuchung der äußeren Geschlechtsteile
  • Abtasten der Prostata durch den Enddarm

erweiterte Vorsorge

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl von Laboruntersuchungen, die über den Auftrag der Gesetzlichen Krankenversicherungen hinausgeht:

Die Gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen ab dem 36. Lebensjahr alle zwei Jahre eine Gesundheitsvorsorgeuntersuchung, bestehend aus körperlicher Untersuchung, Urin-Stix, Blutzucker- und einfacher Cholesterinbestimmung. Nur wenn sich hier ein Krankheitsverdacht ergibt, werden zusätzliche Leistungen von der Krankenkasse übernommen. Alle anderen Vorsorgeleistungen werden entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat abgerechnet.

 

Eine sinnvolle Ergänzung der Vorsorgeuntersuchungen auch ohne Krankheitsverdacht sind:

  • EKG
  • ausführliche Laboruntersuchung (z.B. psa-Wert bei Männern ab 45)

Bei Neubeginn einer sportlichen Aktivität oder Arbeitsplatzwechsel ist es wichtig, seine körperlichen Grenzen zu kennen, um Unfälle und Überlastung zu verhindern.

Aktuelles

Wir suchen zum 01.08.2018 oder später:

Eine Auszubildende zur MfA (w/m)

Eine MfA (w/m) in Vollzeit

Bitte senden Sie ihre Bewerbung z.H. Frau Wedel

__________________________________

Rezept-Telefon

Tel. Nr: 05138 - 70 90 60

Unter dieser Telefonnummer können sie ihre Rezept- und Überweisungswünsche bestellen ! Wenn Sie eine Rückrufbitte haben, können sie diese gern auch auf das Band sprechen, wir rufen sobald als möglich zurück.

__________________________________

Giftnotruf- Telefonnummer

Berlin: 030-19240

Göttingen: 0551-19240